Muki Regeln

Haftung:

Die Mütter/Väter haften für Unfälle und Schäden, welche ihre Kinder verursachen. Der Verein MUKI-Träff lehnt jede Haftung ab.

  • Um Unfälle zu vermeiden, ist es die Pflicht der Mütter/Väter, die Kinder während dem ganzen Muki-Morgen zu beaufsichtigen und wenn nötig zu intervenieren.
  • Damit Kleinkinder keine Kleinteile von Spielsachen verschlucken, wählen ihre Mütter/Väter geeignete Spielsachen aus.

Ordnung:

  • Kranke Kinder werden nicht in den Muki-Träff mitgebracht.
  • Wir tragen in den Räumen, wo der Anlass stattfindet, keine
    Strassenschuhe - auch die Erwachsenen nicht. Hausschuhe oder
    „Anti-Rutsch-Söckli“ sind praktisch.
  • Im Kreis sind die Mütter/Väter verantwortlich, dass die Kinder das
    Programm nicht stören.
  • Während des Programms im Kreis benutzen wir keine
    Spielsachen.
  • Wir essen und trinken bei den Tischen und vermischen dies nicht
    mit dem Spielen.
  • Wir bitten die Mütter/Väter um Hilfe beim Aufräumen.

Vielen Dank!