Auszug aus unseren Statuten

Name
Artikel 1 

Unter dem Namen „MUKI-Träff Ittigen“ besteht ein Verein im Sinne von Art. 60 ff ZBG. Der Sitz des Vereins befindet sich in 3063 Ittigen. 

Zweck
Artikel 2

Der Verein versteht sich als ein selbständiger Arbeitszweig innerhalb der Reformierten Kirche Ittigen.
Seine Ziele sind:
a) Schaffen von Begegnungsmöglichkeiten für Mütter und Väter mit ihren Kindern (0 bis 5 Jahren)
b) Aktivieren der Kinder im Zusammensein mit der Mutter/dem Vater in entspanntem und geschütztem Rahmen.
c) Es findet eine kindgemässe Begegnung mit dem christlichen Glauben statt.
d) Austausch mit den Müttern/Vätern über Erziehungs und Lebensfragen.

Tätikeiten
Artikel 3
Dies geschieht gemäss dem jährlichen Tätigkeitsprogramm (Art. 10) hauptsächlich in den regelmässigen „MUKI-Träff“ (themenbezogenes Singen und Spielen im Kreis). 

Zusätzlich möglich sind auch Abendveranstaltungen, Begegnungsfeste, Gesprächsrunden, Ferienwochen, Wochenenden, Frühstückstreffen etc.

Gemeinnützigkeit 
Artikel 4
Der Verein ist gemeinnützig.